Bitcoin Cash – Was er kann und wo der Unterschied zu Bitcoin liegt

Wie der Name schon verrät, stammt Bitcoin Cash von Bitcoin selber ab. Es herrscht aber leider viel Verwirrung darüber, inwiefern diese verschieden werden und wie genau sie miteinander im Zusammenhang stehen. In diesem Blogpost gehen wir darauf ein wie Bitcoin Cash entstanden ist, was er kann und worin genau er sich von Bitcoin unterscheidet.

Wie Bitcoin Cash entstanden ist
Bitcoin gibt es mittlerweile seit länger als einem Jahrzehnt. 2008 legte Satoshi Nakamoto in seinem Whitepaper "Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System" den Grundstein für eine Revolution im Bereich Technologie und Wirtschaft. Bitcoin Cash (BCH) entstand erst Mitte 2017 durch einen "Hard Fork" von Bitcoin. Bei einer solchen "Gabelung" spaltete sich ein Teil der originalen Bitcoin-Blockchain ab und kreierte dabei die neue Bitcoin Cash Blockchain. Die "alte" Blockchain bleibt dabei unverändert und die neue ist unabhängig von ihr. Das interessante bei solchen Forks ist, dass wenn man einen Coin auf der ursprünglichen Blockchain besitzt, diesen dann auch zusätzlich auf der neuen bekommt. Hatte man also beim Fork 5 BTC konnte man sich auch über 5 BCH freuen.
Der Grund für diesen Fork war, dass die Entwickler von Bitcoin Änderungen vornehmen wollten, sich aber bei der Umsetzung nicht ganz einig waren. Genau genommen ging es dabei auch um die Verwendung der SegWit2x Technologie und ob diese zielführend ist. Eine Gruppe der Entwickler entschloss sich deswegen für den hard Fork und damit dafür Bitcoin Cash zu erstellen.

Bitcoin und Bitcoin Cash – Was ist der Unterschied?
Bitcoin Cash weist einige Unterschiede zum original Bitcoin auf. Diese betreffen hauptsächlich die Bedingungen der Transaktionen auf der Blockchain. Bei Bitcoin Cash gibt es wesentlich günstigere Transaktionsgebühren als bei Bitcoin. Auch die Transaktionszeit ist viel kürzer und es können viel mehr Transaktionen hintereinander durchgeführt werden, ohne große Zeitverluste. Der Grund für diese schnellere Verarbeitung ist, dass ein Block in der Bitcoin Cash Blockchain acht mal so groß ist wie in der Bitcoin-Blockchain und deswegen schneller und effizienter funktioniert. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Bitcoin Cash auch für Individuen eine Lösung um Kryptowährungen im alltäglichen Leben schnell und einfach verwenden zu können.
Bitcoin und Bitcoin Cash funktionieren übrigens völlig unabhängig voneinander und agieren eigenständig, auch wenn sie sich einen Namen und eine Geschichte teilen.

Die steuerliche Behandlung von Bitcoin Cash
Bitcoin Cash unterliegt wie alle anderen Kryptowährungen auch der Versteuerung im jeweiligen Land. In unserer Blogserie "Länder und ihre Kryptogesetze" geben wir Informationen zu der Besteuerung von Kryptowährungen in jedem Land.
Für genauere Infos empfehlen wir Ihnen einen spezialisierten Steuerberater im jeweiligen Land zu kontaktieren.
In den meisten Ländern sind Gewinne und Verluste, die durch das Trading von Kryptowährungen erzielt werden, steuerbar. Eine einfach Lösung, um den Steuerbericht schnell und korrekt zu ermitteln, ist die Blockpit Software. Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Support per Email support@blockpit.io

Derzeitige Entwicklungen von Bitcoin Cash
Ein großes Thema bei Bitcoin Cash ist das Mining. In letzter Zeit kam es zu einigen Kontroversen, denn wer das Mining kontrolliert, hat immerhin Kontrolle über die Transaktionen auf der Blockchain. Vor kurzem schaffte es ein unbekannter Miner fast 51% der Hashrate auf der BCH-Blockchain zu erreichen. Der Verdacht an Manipulation liegt dabei nahe. Für Anleger war der Kurs von BCH bisher jedoch stabil, trotzdem könnten solche Zwischenfälle Interessenten davon abhalten in BCH zu investieren.
Wie Bitcoin Cash in Zukunft mit dieser Thematik umgehen wird ist noch ungewiss, aber in Zeiten von KYC und AML wird es früher oder später nötig sein, die Technologie auch danach auszurichten und Manipulationen zu verhindern.

Quellen
https://www.bitdegree.org/tutorials/bitcoin-cash-vs-bitcoin/
https://hackernoon.com/bitcoin-vs-bitcoin-cash-whats-the-difference-7bd9fefd8aec
https://de.cointelegraph.com/bitcoin-cash-for-beginners/btc-bch-differences
https://block-builders.bitcoin-cash-unbekannter-miner-mit-51-attacke/

Haftungsausschluss: Die in diesem Blog-Post bereitgestellten Informationen dienen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Genauigkeit. Für detaillierte Informationen über Regulierungen dem legalen Status von Kryptowährungen empfehlen wir, sich an einen zugelassenen Rechtsberater im jeweiligen Land zu wenden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Haftungsausschluss: Die in diesem Blog-Beitrag bereitgestellten Informationen dienen nur der allgemeinen Information. Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen vervollständigt und erheben weder Anspruch auf Richtigkeit noch auf Genauigkeit. Für detaillierte Informationen zu Krypto-Regulierungen empfehlen wir, einen zertifizierten Rechtsberater im jeweiligen Land zu kontaktieren. Sollten Fragen auftauchen, können Sie uns gerne über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren.

Bleib wie du bist, nur informierter

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an