Im Gespräch mit unserem COO Gerd Karlhuber

In diesem Interview erzählt euch unser COO Gerd Karlhuber über seine Aufgaben, was er an seinem Job besonders spannend findet und wo er Blockpit in 5 Jahren sieht.

Was sind deine Aufgaben als COO?
Mein Schwerpunkt liegt bei den operativen Tätigkeiten im laufenden Betrieb, vor allem Finanzen und Personal. Darüberhinaus unterstütze ich die Vertriebsagenden und Strategie-Entwicklung.

Was macht diesen Beruf für dich so spannend?
Als Co-Founder sind es nicht die Aufgaben als solches, sondern das große Ganze und die Vision die wir gemeinsam verfolgen. Jeder der Co-Founder und das gesamte Team leistet seinen Beitrag diese Ziele zu erreichen. Wir wollen das Finanzsystem der Zukunft mit gestalten und das macht diesen Beruf für mich spannend.

Wo liegen die größten Herausforderungen?
Die größten Herausforderungen liegen zum Einen bei der Talent-Suche, insbesondere Entwickler mit Krypto-Affinität zu finden, zum Anderen in der Reife unseres Produkts und der langsam aber sicheren Adaption des Marktes. Im Kryptowährungsumfeld bzw. zu digitalen Assets sind wir weltweit noch ganz am Anfang. Hier heißt es somit First-Mover mit Produktentwicklungen zu sein aber auch Durchhaltevermögen zu haben.

Wie war dein beruflicher Werdegang, bevor du die Rolle des COOs bei Blockpit übernommen hast?
Ich bin seit 17 Jahren im IT-Umfeld tätigt, davon 4 Jahre in der Banken-IT und ich war 13 Jahre bei KPMG im Bereich IT-Compliance und Forensic. Seit Mitte 2017 beschäftige ich mich verstärkt mit Themen rund um Kryptowährungen und Blockchain und für mich war zu diesem Zeitpunkt dann klar, diese Technologie wird den Finanzdienstleistungsmarkt revolutionieren. Daraus entstand die Gründung von Blockpit.

Wo siehst du Blockpit in 5 Jahren?
Die Blockchain-Technologie wird in 5 Jahren in den Märkten angekommen sein. In vielen Lebensbereichen werden wir verstärkt digitalisierte Produkte auf Basis der Blockchain-Technologie sehen und der Coronavirus wird die digitale Revolution noch einmal deutlich beschleunigen. Die Nachfrage nach Lösungen in verschiedensten Branchen wird stark steigen und Blockpit kann und wird hier einen wesentlichen Beitrag zu Softwarelösungen anbieten. In 5 Jahren ist unsere klare Vision einen Standard an Softwarelösungen etabliert zu haben, der Effektivität und Vertrauen in das vollständig digitalisierte Finanzsystem der Zukunft bringt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Haftungsausschluss: Die in diesem Blog-Beitrag bereitgestellten Informationen dienen nur der allgemeinen Information. Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen vervollständigt und erheben weder Anspruch auf Richtigkeit noch auf Genauigkeit. Für detaillierte Informationen zu Krypto-Regulierungen empfehlen wir, einen zertifizierten Rechtsberater im jeweiligen Land zu kontaktieren. Sollten Fragen auftauchen, können Sie uns gerne über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren.

Bleib wie du bist, nur informierter

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an