Interview mit unserem CMO Vladimir Tosovic

Vladimir Tosovic nimmt bei Blockpit und CryptoTax die Rolle des CMOs ein. Was genau seine Aufgaben sind, welchen Herausforderungen er sich annimmt und wo er Blockpit in fünf Jahren sieht könnt ihr in diesem Interview herausfinden.

Was sind deine Aufgaben als CMO bei Blockpit?

Ich freue mich sehr als Teil des Blockpit Marketing Teams die beste Software Compliance Lösungen für digital Assets weltweit zu vermarkten und unsere Brands Blockpit und CryptoTax als führenden Player im Crypto RegTech Space zu positionieren.

Was macht deinen Beruf für dich interessant?

Es ist ein wahnsinnig spannendes Umfeld, in dem viel passiert und wo man immer auf dem Ball bleiben muss. Hier haben wir die spannende Aufgabe die turbulente Welt der Kryptowährungen und anderer digitalen Assets mit regulatorischen Anforderungen zu verbinden und einfache, schnelle und rechtssichere Lösungen anzubieten.

Wo siehst du deine größten Herausforderungen?

Wir sind dabei vom führenden europäischen zum weltweit führendem Anbieter aufzusteigen. Jedes Land hat unterschiedliche rechtliche Anforderungen, daher setzen wir auch länderspezifische Lösungen, die dementsprechend Herausforderungen in der Produktentwicklung und Vermarktung mit sich bringen. 

Was hast du vor Blockpit gemacht?

Ich war 5 Jahre bei LinkedIn als Enterprise Account Manager / Relationship Manager in B2B Sales tätig, bis mich die Begeisterung für Bitcoin gepackt hat und ich schließlich CryptoTax mitbegründet habe. Mit dem Merger von Blockpit und CryptoTax im August 2020 bin ich hoch erfreut in die Blockpit Familie aufgenommen zu sein!

Wo siehst du Blockpit in 5 Jahren?

Das aktuelle wirtschaftliche und soziale Umfeld mit scheinbar endlosem Aufblähen der Bilanzen der Zentralbanken und der herrschenden Unsicherheit und Mißtrauen gegenüber den Institutionen ist ein perfekter Nährboden für Bitcoin und andere blockchain-basierte Assets. Daher rechne ich damit, dass die digitalen Assets eine prägende Rolle in dem Finanzsystem der Zukunft spielen werden. Die regulatorischen Anforderungen werden aber bleiben und sich sogar verstärken. Blockpit ist perfekt positioniert eine Schlüsselrolle zwischen Regulatorik, Steuern und digitalen Assets einzunehmen und die hochqualitativen Lösungen anzubieten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Haftungsausschluss: Die in diesem Blog-Beitrag bereitgestellten Informationen dienen nur der allgemeinen Information. Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen vervollständigt und erheben weder Anspruch auf Richtigkeit noch auf Genauigkeit. Für detaillierte Informationen zu Krypto-Regulierungen empfehlen wir, einen zertifizierten Rechtsberater im jeweiligen Land zu kontaktieren. Sollten Fragen auftauchen, können Sie uns gerne über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren.

Bleib wie du bist, nur informierter

Melde dich für unseren monatlichen Newsletter an