Krypto als Gehalt: Warum, Wie, Vor- & Nachteile [2023]

Kryptowährungen sind längst nicht mehr nur ein Trend für Techies und Investor:innen – auch Privatpersonen und Unternehmen entdecken den Wert von Kryptowährungen für sich. 

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, Krypto als Gehalt zu beziehen, statt Euros in Kryptowährungen zu investieren. Aber warum sollte jemand mit Bitcoin, Ethereum oder einer anderen Kryptowährung anstelle von herkömmlichem Fiatgeld bezahlt werden wollen? Wir schauen uns den Kern dieses digitalen Währungstrends an.

Inhalt

Warum du mit Kryptowährungen bezahlt werden solltest

Die Welt der Kryptowährungen beschränkt sich nicht nur auf digitale Transaktionen, sondern ist ein revolutionäres finanzielles Ökosystem, das eine Vielzahl von Vorteilen bietet. Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften überlegen immer mehr Menschen, ob sie sich mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und anderen bezahlen lassen sollen. 

Dieses aufkeimende Interesse kommt nicht von ungefähr. Hier sind die wichtigsten Gründe, warum man diese alternative Form der Bezahlung in Betracht ziehen sollte.

Blockchain-Sicherheit: Erhöhter Schutz und Anonymität

Erstens sind Kryptowährungen für ihre robusten Sicherheitsmerkmale bekannt. Die digitalen Vermögenswerte nutzen eine Blockchain-Technologie, die Transaktionen sichert und validiert und es nahezu unmöglich macht, sie zu hacken. Diese erhöhte Sicherheit schützt nicht nur deine Finanzen, sondern bietet auch ein Maß an Anonymität, das es im traditionellen Bankwesen nicht gibt.

Effizienz bei Überweisungen: Transaktionskosten werden umgangen

Zweitens werden durch Zahlungen in Kryptowährungen die Transaktionskosten erheblich gesenkt. Herkömmliche Bankensysteme und Geldtransferdienste erheben oft eine Vielzahl von Gebühren, von Transaktions- bis zu Umrechnungsgebühren. Diese können besonders bei internationalen Transaktionen sehr hoch sein. 

Bei Kryptowährungstransaktionen können diese Kosten jedoch umgangen werden, was sie zu einer effizienten und kostengünstigen Zahlungsmethode macht, insbesondere für Freelancer:innen oder Fachkräfte, die weltweit tätig sind.

Das Investitionspotenzial von Kryptowährungen

Der Wert von Kryptowährungen ist für seine Volatilität bekannt, was ein potenzieller Vorteil sein kann. Die Risiken sind zwar real, aber die Volatilität kann auch zu erheblichen Gewinnen führen. Wenn du dein Einkommen in Kryptowährungen erhältst, hast du die Chance, dein Vermögen zu vergrößern, wenn der Wert der Währung steigt.

Die Freiheit der Dezentralisierung

Im Gegensatz zu traditionellen Währungen unterliegen Kryptowährungen keiner Kontrolle oder Manipulation durch eine Regierung oder ein Finanzinstitut. Diese Dezentralisierung gibt den Nutzer:innen mehr Kontrolle über ihr Geld, frei von unerwarteten politischen Änderungen oder Währungsabwertungen. 


In den USA, der EU und auf der ganzen Welt werden viele neue Vorschriften gegen Kryptowährungsbörsen und andere Anbieter von Kryptowährungsdienstleistungen erlassen. Erfahre hier mehr über diese Änderungen: Kryptowährungen und Steuerbehörden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Bezahlung mit Kryptowährungen einzigartige Vorteile mit sich bringt: mehr Privatsphäre, geringere Transaktionskosten, das Potenzial für erhebliches finanzielles Wachstum und die Unabhängigkeit von zentralen Regulierungsbehörden. 

Diese Faktoren machen die Kryptowährung zu einer überzeugenden Wahl für alle, die mit internationaler Kundschaft oder Unternehmen zusammenarbeiten, und für alle, die bereit sind, dieses revolutionäre finanzielle Neuland zu erkunden.

Die Vor- und Nachteile von Kryptowährungen als Gehalt

Bevor du dich kopfüber in die Welt der Kryptowährungen stürzt, ist es wichtig, dass du sowohl die Vorteile als auch die möglichen Nachteile kennst.

Krypto Gehalt: Vorteile und Nachteile
Vor- und Nachteile eines Krypto Gehalts

Vorteile

  • Dezentralisierung: Kryptowährungen sind dezentralisiert, das heißt, sie werden nicht von einer Regierung oder einer zentralen Behörde kontrolliert. Das bietet ein Maß an Freiheit, das traditionelle Währungen nicht haben.
  • Transaktionsgeschwindigkeit: Zahlungen in Kryptowährungen können fast sofort abgewickelt werden, egal, wo auf der Welt du Geld sendest oder empfängst.
  • Potenzial für Wachstum: Wenn du dich entscheidest, deine Kryptowährung zu behalten, hat sie das Potenzial, im Laufe der Zeit an Wert zu gewinnen.
  • Globale Zugänglichkeit: Kryptowährungen sind überall zugänglich, wo es eine Internetverbindung gibt. Das macht sie zu einer praktikablen Option für Menschen in Ländern mit instabilen Währungen oder begrenzter Bankinfrastruktur.

Nachteile

  • Preisvolatilität: Der Wert von Kryptowährungen kann extrem volatil sein. Das bedeutet, dass der Wert der Kryptowährung, mit der du heute bezahlt wirst, morgen drastisch sinken kann.
  • Fehlende regulatorische Aufsicht: Die Anonymität und Dezentralisierung von Kryptowährungen bedeutet auch, dass es weniger Schutz für die Verbraucher gibt.
  • Technische Komplexität: Kryptowährungen erfordern ein gewisses Maß an technischem Wissen, was für manche eine Einstiegshürde darstellen kann.
  • Steuerliche Implikationen: Je nach den örtlichen Gesetzen kann der Verdienst in Kryptowährungen komplizierte steuerliche Auswirkungen haben.

Schritte und Voraussetzungen für eine Bezahlung in Kryptowährung

Krypto Gehalt Voraussetzungen
Das brauchst du für dein Krypto Gehalt

Die Einführung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel mag entmutigend erscheinen, aber mit der richtigen Vorbereitung und dem richtigen Wissen kann es ein reibungsloser Prozess sein. 

Hier erfährst du, wie du loslegen kannst:

1. Richte ein Kryptowährungs-Wallet ein

Um Zahlungen in Kryptowährung zu erhalten, musst du zunächst eine digitale Brieftasche einrichten. Wallets sind quasi dein Bankkonto für Kryptowährungen. Es gibt viele Anbieter, jeder mit seinen eigenen Funktionen und Sicherheitsmaßnahmen. Schau dir unbedingt unseren Vergleich der besten Krypto-Wallets im Jahr 2023 an!

2. Teile deine öffentliche Adresse

Sobald du eine Wallet hast, kannst du deine öffentliche Adresse mit deinen Arbeitgebenden oder deiner Kundschaft teilen. Diese alphanumerische Zeichenfolge ermöglicht es ihnen, Kryptowährung direkt an deine Wallet zu senden.

3. Verfolge deine Zahlungen

Denke daran, alle Transaktionen für Steuerzwecke zu dokumentieren. Ein Krypto-Portfolio-Tracker kann diesen Prozess automatisieren und macht es einfacher, deine Krypto-Finanzen zu verwalten.

4. Verstehe deine steuerlichen Pflichten

Wie bereits erwähnt, kann der Erhalt von Zahlungen in Kryptowährungen steuerliche Auswirkungen haben, also informiere dich über deine lokalen Gesetze und Vorschriften. Wir werden gleich mehr über die steuerlichen Auswirkungen deines Krypto-Gehalts erzählen.

5. Ziehe einen Zahlungsabwickler in Betracht

Wenn du als Unternehmen Zahlungen in Kryptowährungen akzeptieren möchtest, können Zahlungsabwickler den Prozess vereinfachen, indem sie die erhaltene Kryptowährung automatisch in deine Landeswährung umrechnen.

Möglichkeiten, in Krypto bezahlt zu werden

Krypto Gehalt Chancen
Es gibt verschiedene Wege für eine Bezahlung in Kryptowährungen

Im heutigen digitalen Zeitalter gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, Kryptowährung zu verdienen. Hier sind ein paar bewährte Methoden:

1. Freelancing 

Viele Freelancer-Plattformen bieten inzwischen die Möglichkeit, in Kryptowährung bezahlt zu werden. Bereiche wie Grafikdesign, Programmierung, Schreiben und digitales Marketing sind besonders empfänglich für diese Form der Bezahlung.

2. Krypto-Mining 

Wenn du über die nötigen Ressourcen und technischen Kenntnisse verfügst, kannst du Kryptowährungen minen. Miner:innen validieren Transaktionen und fügen sie der Blockchain hinzu, wofür sie mit neuen Coins belohnt werden.

3. Für ein Kryptounternehmen arbeiten

Viele Blockchain- und Kryptowährungsunternehmen bieten ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, in Kryptowährung bezahlt zu werden.

4. Online-Marktplätze 

Websites wie Bitify und OpenBazaar sind Online-Marktplätze, auf denen du Waren oder Dienstleistungen im Tausch gegen Kryptowährungen verkaufen kannst.

5. Krypto-Faucets

Das sind Websites, die kleine Beträge in Kryptowährung für das Lösen einfacher Aufgaben oder Captcha belohnen. Es ist ein langsamerer Prozess, aber es kann ein Anfang für diejenigen sein, die ihre Zehen in die Kryptowelt tauchen wollen.

6. Staking und Yield Farming

Einige Kryptowährungen bieten Belohnungen für das Staking oder Verleihen deiner Coins. Dabei werden deine Kryptowährungen für eine bestimmte Zeit gesperrt, um den Betrieb eines Blockchain-Netzwerks aufrechtzuerhalten.

7. Akzeptiere Krypto-Zahlungen 

Wenn du ein Unternehmen führst, solltest du in Erwägung ziehen, Kryptowährungen als Zahlungsmittel für deine Waren oder Dienstleistungen zu akzeptieren. Das kann einen größeren Kundenstamm anziehen, vor allem unter technikaffinen Verbrauchern.

Hier findest du eine Liste mit weiteren legalen Tricks, um Kryptowährungen zu verdienen.

Denk daran, dass diese Möglichkeiten zwar lukrativ sein können, aber nicht ohne Risiken sind. Es ist wichtig, dass du dich gut informierst und beim Umgang mit Kryptowährungen mit Vorsicht vorgehst.

Ein Krypto-Gehalt für den täglichen Bedarf verwenden

Krypto Gehalt im Alltag
Wie gut ist ein Krypto Gehalt für das tägliche Leben?

Ein weit verbreitetes Missverständnis über Kryptowährungen ist, dass sie angeblich nicht ausgabefähig sind. Viele große Online-Händler, darunter Overstock und Shopify, akzeptieren inzwischen Bitcoin und andere digitale Währungen direkt. Auch eine wachsende Zahl von Geschäften akzeptiert Kryptowährungen als Zahlungsmittel.

Für Orte, an denen Kryptowährungen nicht direkt akzeptiert werden, gibt es zahlreiche Krypto-Zahlungskarten. Sie funktionieren ähnlich wie normale Debit- oder Kreditkarten und ermöglichen es dir, deine Karte mit einem bestimmten Betrag an Kryptowährung aufzuladen, der dann in deine lokale Fiat-Währung umgewandelt wird, sodass du deine Kryptoeinnahmen wie herkömmliches Geld ausgeben kannst.

Außerdem sind bestimmte Kryptowährungen, wie z.B. Stablecoins, an den Wert einer stabileren Ressource, wie z.B. des US-Dollars, gebunden, was sie weniger anfällig für die mit Kryptowährungen üblicherweise verbundene Volatilität macht. Das macht sie zu einer praktischeren Wahl für die täglichen Ausgaben.

Auch wenn die Akzeptanz von Kryptowährungen wächst, gibt es Regionen und Dienstleistungen, in denen sie noch nicht so weit verbreitet sind. Die vollständige Umstellung auf ein Krypto-Gehalt kann daher eine Kombination aus direkten Krypto-Zahlungen, Krypto-Zahlungskarten und dem Umtausch in eine lokale Fiat-Währung erfordern.

Steuerliche Auswirkungen von Krypto als Gehalt

Krypto Gehalt Steuer
Auch Krypto muss als Gehalt versteuert werden

Eines der Hauptprobleme bei Kryptowährungen als Gehalt sind die steuerlichen Auswirkungen. Die Besteuerung von Kryptowährungen ist von Land zu Land und von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit sehr unterschiedlich. 

Es ist wichtig, detaillierte Aufzeichnungen über alle Kryptowährungstransaktionen zu führen, einschließlich des Erwerbsdatums, des erhaltenen Betrags und des Marktwerts zum Zeitpunkt des Erwerbs. Diese Informationen werden für die Berechnung der Kapitalertragssteuer benötigt. 

Nutze unseren kostenlosen Krypto-Portfolio-Tracker, damit du den Überblick über deine Krypto-Transaktionen behältst.

Eine weitere potenzielle steuerliche Auswirkung des Empfangs von Kryptowährungen als Gehalt ist die Behandlung von Kryptowährungen als Einkommen. In manchen Fällen kann der Erhalt von Kryptowährungen als Gehalt als steuerpflichtiges Einkommen angesehen werden, was bedeutet, dass sie der Einkommensteuer unterliegen. Dies hängt von den besonderen Umständen der Zahlung und dem Land ab, in dem der Empfänger ansässig ist.

In unseren ausführlichen Krypto-Steuerleitfäden für dein Land erfährst du mehr darüber, wie Kryptowährungstransaktionen steuerlich behandelt werden.

Krypto Steuern in Deutschland

Krypto Steuern im Vereinigten Königreich (Englisch)

Krypto Steuern in Österreich

Krypto Steuern in Frankreich (Französisch/Englisch)

Krypto Steuern in Spanien (Spanisch/Englisch)

Krypto Steuern in den Niederlanden (Niederländisch/Englisch)

Krypto Steuern in Belgien (Englisch)

Fazit

Ein Kryptogehalt kann viele Möglichkeiten und Vorteile bieten, darunter die Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren und Einkommensströme zu diversifizieren. 

Es wird immer einfacher, mit einem Kryptogehalt den täglichen Bedarf zu decken, da immer mehr Händler und Unternehmen Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren. 

Es ist jedoch auch wichtig, die steuerlichen Auswirkungen von Kryptowährungen als Gehalt zu verstehen und detaillierte Aufzeichnungen über alle Kryptowährungstransaktionen zu führen.

FAQ – Bezahlung in Kryptowährungen

Die Bezahlung in Kryptowährung ist für viele ein ziemlich neues Konzept, und es ist normal, dass sie Fragen haben. Hier sind einige häufige Fragen:

Ist es legal, in Kryptowährung bezahlt zu werden?

Die Legalität von Zahlungen in Kryptowährungen ist von Land zu Land unterschiedlich. In einigen Ländern ist es völlig legal, während es in anderen Einschränkungen oder sogar Verbote gibt. Informiere dich immer über die Gesetze in deinem Land, bevor du dich entscheidest, in Kryptowährung bezahlt zu werden.

Wie funktionieren die Steuern, wenn ich in Kryptowährungen bezahlt werde?

Auch das hängt von den örtlichen Gesetzen ab. In vielen Ländern werden Kryptowährungen steuerlich wie Eigentum behandelt, und du musst dein Krypto-Einkommen möglicherweise melden und entsprechend Steuern zahlen.

Wie volatil sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen sind für ihre Volatilität bekannt. Das bedeutet, dass der Wert der Kryptowährung, die du heute erhältst, morgen dramatisch steigen oder fallen kann.

Wie richte ich eine Kryptowährungs-Brieftasche ein?

Um eine Kryptowährungs-Wallet einzurichten, musst du einen Wallet-Anbieter auswählen, die Software oder App herunterladen und die angegebenen Schritte befolgen, um deine Wallet zu sichern. Weitere Informationen findest du in unserem Krypto-Wallet-Vergleich.

Wo kann ich meine Kryptowährung ausgeben?

Immer mehr Unternehmen akzeptieren Kryptowährungen. Es gibt auch Krypto-Zahlungskarten, mit denen du deine Kryptowährung in jedem Geschäft ausgeben kannst, das normale Kredit- oder Debitkarten akzeptiert.

Kann ich meine Kryptowährung in eine herkömmliche Währung umtauschen?

Ja, Kryptowährungen können über Kryptowährungsbörsen in herkömmliche Währungen umgetauscht werden. Der Kurs richtet sich nach dem aktuellen Marktwert der Kryptowährung.

Ist die Bezahlung in Kryptowährungen sicher?

Auch wenn Kryptowährungen eine sichere Blockchain-Technologie verwenden, hängt die allgemeine Sicherheit auch von den Nutzer:innen ab. Sichere Geldbörsen, vertrauenswürdige Plattformen und Vorsicht vor potenziellem Betrug sind wichtig, um die Sicherheit deiner Kryptowährung zu gewährleisten.

Krypto Steuern einfach mit Blockpit!

Deine Krypto Steuererklärung machst du schnell und unkompliziert mit dem Krypto Steuerrechner von Blockpit.

Twitter
Telegram
LinkedIn
Facebook

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Wie erfährt das Finanzamt von Kryptowährungen?

In einer digitalisierten Welt, in der Kryptowährungen einen immer größeren Stellenwert einnehmen, entstehen zahlreiche neue Fragestellungen. Eine davon betrifft die vermeintliche Anonymität von Kryptowährungen und

Blockpit x Bitvavo

Blockpit x Bitvavo: Kryptosteuern und kostenloses Portfoliotracking

Gute Nachrichten für alle Trader und Investoren: Blockpit bietet nun auch kostenloses Portfolio-Tracking sowie einen länderspezifischen Steuerbericht nicht nur für Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Frankreich sondern nun auch für die Niederlande und Belgien an. Blockpit trackt all deine Transaktionen unabhängig von Exchanges, Blockchains und Wallets, auf der sie gespeichert sind. Wir freuen uns außerdem, bekannt zu geben, dass Blockpit eine Partnerschaft mit Bitvavo, einer der führenden Kryptobörsen, eingegangen ist und wir exklusiv für Bitvavo-Nutzer einen Sonderrabatt von 35% auf unsere Lizenzen gewähren. Die Partnerschaft macht es Bitvavo-Nutzern viel einfacher ihre Kryptosteuern zu erledigen.

Haftungsausschluss: Die in diesem Blog-Beitrag bereitgestellten Informationen dienen nur der allgemeinen Information. Die Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen vervollständigt und erheben weder Anspruch auf Richtigkeit noch auf Genauigkeit. Für detaillierte Informationen zu Krypto-Regulierungen empfehlen wir, einen zertifizierten Rechtsberater im jeweiligen Land zu kontaktieren. Sollten Fragen auftauchen, können Sie uns gerne über unsere Social-Media-Kanäle kontaktieren.

Das große Blockpit Oster-Gewinnspiel!
Der Osterhase und Blockpit verlosen exklusive Preise im Gesamtwert von über 2.500 Euro. Aber nur noch bis zum 19. April.