Krypto Steuern für KuCoin Trader

Steuerreport & Portfoliomonitoring für Kryptowährungen

Funktionen der Krypto App Blockpit

Welche Vorteile bietet Blockpit für KuCoin Trader?
chart
Portfolio Management
calculator
Automatischer Import
Steuerreport als Download

Über die Kryptowährungsbörse KuCoin

Gebühren, Sicherheit, Erfahrungen & Kryptowährungen bei KuCoin

KuCoin ist eine Exchange-Plattform, die im September 2017 online ging. Die Kryptowährungsbörse besitzt eine eigene App für Android und iOS, damit die Nutzer auch mobil traden können. Hervorzuheben ist die große Anzahl an Handelspaare. Nämlich 300 an der Zahl. Die Kryptobörse besitzt eine eigene Kryptowährung – die KucCoin Shares KCS. Im Gegensatz zu vielen anderen Exchanges werden Fiat-Währungen jeglicher Art von KuCoin nicht unterstützt. Bei KuCoin benötigt man keine Kreditkarte, PayPal oder ein Bankkonto. Alle Einzahlungen können ausschließlich über ein Wallet mit bereits vorhandenen Kryptowährungen durchgeführt werden. Das heißt, nur wenn man bereits Kryptowährungen besitzt, kann man diese gegen andere Kryptos oder Coins tauschen.
Wie auch bei anderen Kryptobörsen werden Fiat-Währungen ausschließlich zum Erwerb verschiedener Coins genutzt. Die Transaktionen sind bei Coinbase mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung ausgestattet. Ebenfalls bietet Coinbase eine mobile App an. Diese besitzt im Gegensatz zur Desktop-Version zusätzlich einen Wallet zur Aufbewahrung.
Das Angebot an Kryptowährungen ist bei Coinbase im Vergleich zu anderen Kryptobörsen wie Kraken, Binance oder Bitpanda sehr bescheiden. Die Nutzer können lediglich nur mit folgenden fünf Coins handeln: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Dash und USD Coin.

Sicherheit bei KuCoin

Die Website der Kryptoexchange ist durch eine Zwei-Factor-Authentifizierung gesichert und erfüllt die Standards der Finanzwelt. Sensible Daten werden verschlüsselt und geschützt.

KuCoin Gebühren

Gebühren fallen bei KuCoin unterschiedlich an und hängen von der gewählten Kryptowährung ab. Die Einzahlung ist kostenlos und es gibt eine Handelsgebühr von 0,1% pro Transaktion. Werden Abhebungen oder Auszahlungen in einem externen Wallet durchgeführt, so fällt außerdem eine Gebühr an. Diese hängt aber von der der gewünschten Währung ab.

KuCoin vs. Poloniex vs. Coinbase vs. Cryptopia

Trading-Beginner stehen anfangs vor einer großen Entscheidung: Welche Exchange soll ich verwenden? Zur Auswahl stehen zum Beispiel: KuCoin vs. Bitstamp, KuCoin vs. Huobi, KuCoin vs. Bittrex, KuCoin vs. Coinbase, KuCoin vs. HitBTC oder KuCoin vs. Binance. Wichtig ist, sich einen Überblick über die verschiedenen Exchanges sowie deren Funktionalitäten zu machen.

KuCoin Erfahrungen & Review

Bei der Exchange KuCoin sind über 150 Coins handelbar. Leider werden Fiat-Währungen nicht akzeptiert. Auch Forks werden nicht unterstützt. Im Vergleich zu anderen Kryptobörsen sind die Ein- und Auszahlungen schnell erledigt.

Wie erhalte ich meinen KuCoin API-Schlüssel?

Einfacher Import Ihrer Transaktionen via API-Import von KuCoin
  1. Loggen Sie sich bei KuCoin ein und navigieren Sie zu API Management
  2. Klicken Sie auf Create API
  3. Geben den API Namen ein und wählen Sie als Passphrase “blockpit”
  4. Sie müssen mit Ihrem Tradingcode, der 2FA bzw. der E-mail bestätigen
  5. Bitte wählen Sie bei Behörde nur “Allgemein” aus und nicht “Handelsbehörde” und “Entzugsermächtigung”
  6. Bei IP-Grenze bitte “keine Begrenzung” auswählen
  7. Tragen Sie den Key und Ihr Secret auf Blockpit ein
    Bitte beachten Sie, dass KuCoin die alte API-Schnittstelle am 18. Februar 2019 deaktiviert hat. Die neue API überträgt nur noch Transaktionen ab diesem Datum.
  8. Mehr Informationen finden Sie in unserem Help Center.

Krypto-Steuern von KuCoin eintragen

Wie trage ich meine KuCoin Trades in die Steuererklärung ein?

Die Thematik Kryptowährungen und Steuern ist eines der meist vernachlässigten Themen in der Krypto-Branche. Es gibt kaum gesammelte Informationen über Steuern auf Bitcoin & Co. Deshalb beschäftigt sich Blockpit rund um diese komplexe Thematik und bietet eine verständliche Lösung für KuCoin Kryptotrader. Blockpit ist ein Steuerreport und Portfolio Management Tool für Kryptowährungen. Mit Blockpit können Nutzer ihr Portfolio in Echtzeit verfolgen, Gewinne/Verluste überwachen, Steuern berechnen und ihre Krypto-Trades neben der Webapp auch unterwegs dank der mobilen App für Android und iOS im Auge behalten. Mittels API-Zugriff können Transaktionen automatisch synchronisiert werden. Blockpit bildet somit die Schnittstelle zwischen Tradern, Steuerberatern und Institutionen wie Banken und Finanzämtern.
dashboard en

Portfolio und Steuern im Überblick behalten

Wir helfen bei der Berechnung von Steuern auf Bitcoin, Ether & Co.