Um Ihren Webseiten-Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten speichert Blockpit Cookies. Mit einem Klick auf “Akzeptieren” bestätigen Sie die Verwendung dieser. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

01Antwort

Hier finden Sie die Antwort zu Ihrer Frage

Auf Daten, die in das Dashboard importiert werden, hat Blockpit natürlich nur Lesezugriff, egal ob der Import mittels API-Zugriff oder manuell geschieht. Userdaten werden so sorgsam wie möglich behandelt.

Der Wirtschaftsprüfer KPMG hat mittels Software Tool Assessment offiziell bestätigt, dass unsere Web App derzeit höchste Sicherheitsstandards erfüllt. Mittels bald eingeführten Zero Knowledge Proofs soll ein Höchstmaß an Datenschutz erreicht werden.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein
Gibt es etwas, das Sie hinzufügen wollen? [email protected]

02Ähnliche Fragen

Diese Antworten könnten Sie ebenfalls interessieren

Nutzen Sie die kostenlose Betaversion von Blockpit

Wir helfen bei der Berechnung von Steuern auf Bitcoin, Ether, Dash und Co.