Um Ihren Webseiten-Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten speichert Blockpit Cookies. Mit einem Klick auf “Akzeptieren” bestätigen Sie die Verwendung dieser. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

01Antwort

Hier finden Sie die Antwort zu Ihrer Frage

Das Bundesministerium für Finanzen äußerte sich erstmals am 25.07.2017 zur steuerlichen Behandlung von Kryptowährungen. Diese Klarstellungen enthalten grundsätzliche Informationen zu der steuerlichen Beurteilung von Vorgängen, wie „Mining“ sowie der Bewertung von Kryptowährungen bzw. deren Besteuerung im Privat- und Betriebsvermögen. Aktuell wurden detaillierte Fragestellungen an das Finanzministerium in Form einer parlamentarischen Anfrage gestellt mit deren Beantwortung allerdings frühestens zu Jahresende 2018 zu rechnen ist.
Detaillierte Informationen finden Sie im Kryptosteuerguide

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein
Gibt es etwas, das Sie hinzufügen wollen? [email protected]

02Häufige Fragen

Diese Antworten könnten Sie ebenfalls interessieren

Krypto-Steuern und Compliance mühelos navigieren

Wir helfen bei der Berechnung von Steuern auf Bitcoin, Ether, Dash und Co.