Um Ihren Webseiten-Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten speichert Blockpit Cookies. Mit einem Klick auf “Akzeptieren” bestätigen Sie die Verwendung dieser. Weitere Informationen und Ihre Opt-Out Möglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

01Antwort

Hier finden Sie die Antwort zu Ihrer Frage

Werden Kryptowährungen im Privatvermögen gekauft und verkauft, gilt ein Beobachtungszeitraum von einem Jahr. Wenn innerhalb dieses Jahres gekauft und verkauft wird, so ist der Veräußerungsgewinn steuerpflichtig. Werden die Kryptowährungen länger als ein Jahr nach dem Kauf gehalten und erst danach verkauft, so entfällt die Steuerpflicht. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserem Kryptosteuerguide.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein
Gibt es etwas, das Sie hinzufügen wollen? [email protected]

02Häufige Fragen

Diese Antworten könnten Sie ebenfalls interessieren

Krypto-Steuern und Compliance mühelos navigieren

Wir helfen bei der Berechnung von Steuern auf Bitcoin, Ether, Dash und Co.