Um Ihren Webseiten-Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten speichert Blockpit Cookies. Mit einem Klick auf “Akzeptieren” bestätigen Sie die Verwendung dieser. Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

01Antwort

Hier finden Sie die Antwort zu Ihrer Frage

Wir haben die Blockpit-Plattform entwickelt, weil wir selbst Probleme hatten, unsere Trades korrekt aufzuzeichnen und Dokumente für die Steuererklärung zu erstellen. Wir wollen den Umgang mit Kryptowährungen für alle vereinfachen und bieten daher eine leicht bedienbare Plattform mit übersichtlichem Dashboard. 

Mit Blockpit lassen sich nicht nur Steuerberichte erstellen, sondern wir bieten auch Portfolio Monitoring und personalisierte Tipps, wie Sie Ihre Steuerschuld optimieren können. Darüber hinaus können Sie die Berichte von Blockpit als Herkunftsnachweis bei Banken verwenden.

Mittlerweile gibt es einige Anbieter, die die einfache Versteuerung von Kryptowährungen versprechen. Wie sich Blockpit von diesen Anbietern abhebt, haben wir auf eigenen Vergleichsseiten zusammengefasst:


Für Steuerberatungskanzleien, Banken und Behörden bietet Blockpit passgenaue Lösungen in den Bereichen Distributed Ledger Technologies und Compliance.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein
Gibt es etwas, das Sie hinzufügen wollen? [email protected]

02Ähnliche Fragen

Diese Antworten könnten Sie ebenfalls interessieren

Nutzen Sie die kostenlose Betaversion von Blockpit

Wir helfen bei der Berechnung von Steuern auf Bitcoin, Ether, Dash und Co.